zpp.gif Zentrum für personenzentrierte Pädagogik e.V.
Unsere Angebote
Beratung
Supervision
Meditative Praxis
DAN Energiearbeit
Weiterbildung:
personzentrierte Beratung
Stressbewältigung und
Persönlichkeitsentwicklung
durch Achtsamkeit

 

glueck.gif

Über uns

Was ist

Aktuelles, Termine  Download Links DAN
Energie
Info-Abende  Gesprächsführung DAN Energiearbeit Stressbewältigung Meditation

Übersicht

 

  • Info-Abende:
  • personzentrierte Beratung
  • Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Hier können Sie sich genauer über die Weiterbildungen informieren und die verantwortlichen Ausbilder oder Organisatoren kennen lernen. Um telefonische oder schriftliche Voranmeldung wird gebeten. Termine siehe unten.



 

  • Weiterbildung: personzentrierte Beratung (Grundstufe)

nach den Richtlinien der Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie e.V.

Sie können gerne die ausführlichen Unterlagen anfordern. Alle Angemeldeten werden zu einem Vorgespräch eingeladen, auf dem alle weiteren Fragen besprochen werden können.

 

zum Seitenanfang



 

  • Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Der Einführungskurs umfasst 10 Stunden Unterricht und kostet 100,- Euro (ermäßigt 80,- Euro) incl. der Seminarunterlagen mit CD. Der Preis für den Trainingskurs liegt bei 290 Euro incl. Kursunterlagen. Termine siehe unten.


 

  • Einführung in die buddhistische Meditationspraxis

In der Geschichte haben die verschiedenen Kulturen vielfältige Praktiken entwickelt, um Menschen bei der Besinnung auf sich selbst zu helfen. Das Seminar soll diesen Zugang Interessierten erleichtern. Die Erfahrung zeigt, dass eine gemeinsame Praxis in der Gruppe oft eine gute Hilfe ist, Ruhe und Achtsamkeit in unserem Alltag zu verankern. Im Unterschied zu Entspannungstechniken beschreitet die Meditation eher einen systematischen Weg der Veränderung und Entwicklung von Denken und Fühlen.
In diesem Wochenendseminar werden unter Anleitung verschiedene meditative Praktiken aus buddhistischer Tradition vorgestellt, die aber auch losgelöst von religiösen Auffassungen betrieben werden können.

  • Sitzmeditationen (Shamata)
  • Gehmeditation
  • Meditation der liebenden Güte
  • Erkenntnismeditation (Vipassana).

Die verschiedenen Praktiken werden jeweils mit Hintergründen erklärt und gemeinsam praktiziert, die Erfahrungen können anschließend besprochen werden und zur Verfeinerung der Praxis beitragen.

Das Seminar wird geleitet von Stefan Zierau. Ein Teilnehmerbeitrag von 90,- € wird erhoben (70,- € ermäßigt). Termine siehe unten, Orte: Marburg, Fulda.

  • Meditation: liebende Güte und Mitgefühl

    Eine der wesentlichen Qualitäten, die den Menschen vom Tier unterscheiden, ist die Fähigkeit zu Liebe und Mitgefühl. Diese Fähigkeit kann die Quelle von Freude und Zufriedenheit sein, sie kann uns im Alltag aber auch Kummer und Leid bereiten. Häufig begegnet uns auch falsch verstandenes Mit-Leiden oder aus einem Schutzbedürfnis heraus aufgebaute Gleichgültigkeit und scheinbare Gefühlskälte.
    In vielen Kulturen und Religionen spielt die richtig verstandene Qualität von Liebe und Mitgefühl eine wesentliche Rolle.
    In diesem Meditationsseminar wird versucht, ausgehend von einem aus buddhistischer Tradition stammenden Meditationsweg, der Qualität von liebender Güte und Mitgefühl breiten Entwicklungs-Raum zu geben.
    Ein entwickeltes Mitgefühl für mich ebenso wie für Andere, die Fähigkeit zur Selbstliebe wie tiefer Respekt und Güte allem Lebenden gegenüber stellen die Zielrichtung dieser Meditationspraxis dar. Gleichzeitig kann ein solches Mitgefühl eine heilende Wirkung für mich selber und den Anderen haben, sie ist ein wirkungsvolles Mittel in der helfenden Arbeit mit anderen Menschen.
    Wir können einige der wichtigsten Meditationspraktiken zu dieser Qualität kennen lernen, ausprobieren und vertiefen. Diese Praktiken stammen aus buddhistischer Tradition, die aber auch losgelöst von religiösen Auffassungen betrieben werden können.
       - Meditationen zur Erweckung des Mitgefühl und der liebenden Güte
       - Meditation des Mitgefühls (Tonglen)

    Die verschiedenen Praktiken werden jeweils mit Hintergründen erklärt und gemeinsam praktiziert, die Erfahrungen können anschließend besprochen werden und zur Verfeinerung der Praxis beitragen. Verbindungen, Parallelen zu anderen kulturellen oder/und religiösen Traditionen werden aufgezeigt.

    Teilnehmergebühr: 90,- Euro (70,- Euro ermässigt)
    Termine siehe unten
  • Ort: Fulda, Am Honigberg 19
    Vorerfahrungen in meditativer Praxis erwünscht. Vorherige Anmeldung notwendig.


     
  • Stille, Kontemplation, Konzentration, Meditation - eine praktische Einführung über 2 Wochenenden

    Angeboten werden zwei Wochenenden, an denen unter Anleitung verschiedene meditative Praktiken in Theorie und Praxis kennen gelernt werden können:
    Sitzmeditationen, Kontemplation, geführte Phantasiereisen, meditative Körperübungen (Feldenkrais, Qi Gong .... ), Achtsamkeitsmeditationen und -übungen, Atemmeditationen u.a.
    Konsequenzen für die berufliche und private Praxis werden angeregt.
    Die Kurse sind für Lehrer durch das Institut für Qualitätsentwicklung akkreditiert.

    Im weiteren Verlauf können daraus verbindlichere Zusammenhänge entstehen, in denen kontinuierlich mit einzelnen Meditationspraktiken weitergearbeitet wird.

    Ein Kostenbeitrag von 290,- € wird erhoben.
    Termine siehe unten

 

 

  • Meditative Praxis
    • Fortgeschrittenen-Gruppe. Mittwochs 14tägig in Fulda. In dieser kontinuierlich arbeitenden Gruppe können die Meditationspraktiken aus dem Einführungswochenende regelmäßig geübt, vertieft und erweitert werden..

       

      zum Seitenanfang



       

  • DAN Aktivierungsgruppe

Jeden ersten Mittwoch des Monats um 20 Uhr findet für alle DAN Kursteilnehmer ein offener Abend in Fulda statt. Um jeweilige Voranmeldung wird gebeten. 36041 Fulda, Am Honigberg 19, Tel. 0661-3804443 .
Organisator für die DAN Gruppe in Fulda ist Stefan Zierau.

 

 

zum Seitenanfang


nochmals in tabellarischer Übersicht:

Schwerpunkte Veranstaltung Termine
Personzentriert Info-Termin:
personzentrierte Beratung
auf Anfrage in Fulda
Weiterbildung:
personzentrierte Beratung (Grundstufe)
auf Anfrage in Fulda
Meditation Seminar: Einführung in die meditative Praxis auf Anfrage in Fulda
Seminar: Meditation des Mitgefühl (Tonglen) auf Anfrage
Seminar: Achtsamkeitstag auf Anfrage in Fulda
Stressbewältigung
durch Achtsamkeit
Informationsveranstaltung auf Anfrage in Fulda
Seminar: Einführungskurs auf Anfrage
Seminar: Trainingskurs auf Anfrage in Fulda
Achtsamkeitstag auf Anfrage in Fulda
DAN Energiearbeit

DAN Aktivierungsgruppe Fulda

jeden 1. Mittwoch im Monat, Anmeldung s.o.

Letzte Aktualisierung: 25. Juni 2014

zum Seitenanfang

glueck.gif

 

Zentrum für personenzentrierte Pädagogik e.V.

36041 Fulda, Am Honigberg 19      
Tel. (0661) 3804444
Fax (0661) 38040866
Email: info@zpp-fulda.de